Bewegung für LeaderMehr Team für mehr Erfolg

  • Wieviel Erfolg ist möglich?
    Talente in Spitzenleistung transformieren
  • Hindernisse oder Möglichkeiten?
    Die 12 Erfolgs-Ebenen des Leaders lernen
  • Erfolg im Team?
    Aus Leistung mehr Wirkung entstehen lassen

 

Gibt es ein Konzept für Leistung, die mehr Wirkung erzeugt?

Der Leader hat im LEX 1 sein Kernleistungsversprechen als Ausdruck seiner Identität in Aktion erarbeitet. Im LEX 2 hat er seine persönlichen und unternehmerischen Visionen freigelegt. Im LEX 3 hat er seine Visionen mit den Werten in Übereinstimmung gebracht und sein Leitbild gestaltet. Im LEX 4 hat er dieses dreifache Fundament mit seinem Commitment zum kraftvollen Paket für aussergewöhnliche Leistungen geschaffen.

Es ist allerdings nicht weniger als möglich, dass wir im gleichen Ausmass wie wir wissen was wir zu tun haben, im Aussen immer noch natürliche Widerstände anziehen und uns ablenken lassen.

Die Zeit ist jetzt gekommen, um sich vertieft mit den (Miss-)Erfolgsmechanismen und der eigenen Resonanz damit zu befassen. Damit die eigene Identität die nächste Ebene ihres authentischen Ausdrucks  findet. Damit wir mit unserem CommitTeam die zentrale Vision zur vollen Wirkung bringen können. Damit die Strategie der Einzigartigkeit diejenige der Konkurrenzierung ablösen kann.

Der LEX 5 Zyklus fokussiert die Transformation von Talenten, um aus Leistung mehr Wirkung zu generieren.

Sie schaffen Momentum für Ihre wichtigsten Lebensbereiche und bauen die Bereiche Business und Wirkung nachhaltig aus.

Meilensteine

  • Erkenntnisse aus LEX 1-4 vertieft und orchestriert
  • Potentielle Deltas im Kontext der erfolgreichen Verwirklichung des zentralen Anliegens identifiziert
  • Persönliche Erfolgsmechanismen freigelegt und deren Kraft für die Stärkung der Stärken fokussiert
  • Die 12 Ebenen des Erfolges bewusst gemacht, trainiert und verankert
  • Voraussetzungen für gesteigerte Wirkung des «CommitTeams» geschaffen

Nutzen

  • Sie entwickeln diejenigen Ihrer persönlichen Qualitäten weiter, welche die eigene Identität stärken
  • Sie realisieren die nächste Stufe der TeamPerformance mit Ihrem direkten Umfeld
  • Sie gewinnen ein vertieftes Verständnis zum Thema Erfolg
  • Durch die Verschiebung des Referenzpunktes für Erfolg vom Aussen ins Innen entsteht Freiraum für mehr Erfolg und Erfüllung
  • Sie schaffen einen fruchtbaren Boden, um die Fähigkeiten des Mentors zu entwickeln

Nächste Durchführungen

  • 19. bis 23. Oktober 2020